Info

burmeister industrial design ist ein Büro für Industriedesign / Produktdesign.

Dipl. Designer Kay Burmeister studierte Industriedesign bei Prof. Jörg Glasenapp an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Basierend auf den folgenden, langjährigen Erfahrungen als Seniordesigner und Projektleiter Produktentwicklung in international operierenden Design- und  Entwicklungsbüros, gründet er 2005 sein eigenes Designbüro in Hannover. Hier entstehen Gestaltungslösungen für Start Ups, mittelständische Unternehmen und internationale Marktführer.

burmeister industrial design hat den Anspruch, realisierbare Lösungen zu entwickeln. Die Ausarbeitung erfolgt in 3D-CAD auf SolidWorks, zur Wahrung einer reibungslosen Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

Die Stärken von burmeister industrial design liegen in der Entwicklung vorteilhafter Produktkonzepte, einer lösungsorientierten Realisation, der konstruktiven Kompetenz
und der Entwicklung ansprechender, formal überzeugender Gestaltungslösungen.

Im Rahmen der bisherigen Tätigkeit entstanden Produkte in den unterschiedlichsten Produktbereichen: Auto-HiFi, Barbecue Grill,   mehr...

Blutanalyse-System, Datenspeicher, Dampfluftbefeuchter, Dect-Telefone, DSL-Router, Einspeiseumrichter, Elektrorollstuhl, Fahrgastunterstände, Fahrradbeleuchtung, Frequenzumrichter, Fitnessgeräte, Funkgeräte, Hauseingangstüren, Holzzerkleinerungsanlagen, Kaltlichtquelle, Kältemaschinen, Kaffeeautomaten, Krankenhausnachtschrank, Labormühle, LED-Werbedisplays, Lüftungsgeräte, Luftwartungsgeräte, Medizintechnik, Mobile Sanitärzellen, Motorraumdesign, Motorsäge, öffentliche automatische WC-Anlagen, Public Design, pharmazeuthische Inhaler, Polarimeter, Präsentationssystem, Schlauchpumpe, Staubsauger, Stechhilfen, Traktor, Türanlage, UV-Testgerät, Warmwasserspeicher, Wärmepumpen, Wartehallen, Werbevitrinen, Wuchtmaschinen, Zeitschaltuhren.